Betriebliche Krankenversicherung – BusinessZahn

Weil ein schönes Lächeln unbezahlbar ist …

BusinessZahn macht hochwertige Zahnleistungen für Ihre Mitarbeiter bezahlbar.

Eine Krankenzusatzversicherung begeistert die Mitarbeiter

Business – Die betriebliche Krankenversicherung der Generali

Viele Unternehmen haben die betriebliche Krankenversicherung (bKV) für sich und ihre Mitarbeiter als wichtigen Vorteil erkannt. Günstige Beiträge, keine Gesundheitsprüfung und eine gehobene Absicherung für den Krankheitsfall. Das sind attraktive Vorzüge, um neue Mitarbeiter zu gewinnen und um vorhandene zu binden.

Begehrter als ein Dienstwagen:
Eine betriebliche Krankenversicherung zählt zu den beliebtesten Zusatzleistungen für das Personal.

Begehrter als ein Dienstwagen:
Eine betriebliche Krankenversicherung zählt zu den beliebtesten Zusatzleistungen für das Personal.

Über 90 Prozent der Arbeitnehmer sind von ihrer betrieblichen Krankenversicherung so begeistert, dass sie davon Familie, Freunden und Bekannten erzählen.

Mit einer Krankenzusatzversicherung investieren Sie in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

Für gesunde, zufriedene und motivierte Mitarbeiter – für weniger Fehlzeiten, geringere Fluktuation und mehr Leistungsstärke.

Vorteile für Arbeitgeber

  • Attraktiv für neue Mitarbeiter
  • Stärkt den Ruf als sozialkompetenter Arbeitgeber
  • Steigende Mitarbeiteridentifikation
  • Mitarbeiter langfristig binden
  • Sinnvolle Alternative zu einer Gehaltserhöhung
  • Sinkende Krankheitskosten und höhere Produktivität
  • Beiträge als Betriebsausgaben steuerlich absetzbar

Vorteile für Arbeitnehmer

  • Attraktiv für neue Mitarbeiter
  • Stärkt den Ruf als sozialkompetenter Arbeitgeber
  • Steigende Mitarbeiteridentifikation
  • Mitarbeiter langfristig binden
  • Sinnvolle Alternative zu einer Gehaltserhöhung
  • Sinkende Krankheitskosten und höhere Produktivität
  • Beiträge als Betriebsausgaben steuerlich absetzbar

Bausteine für Zuschüsse beim Zahnarzt

BusinessZahn1:

29,12 €/Monat

Zahnersatz (auch Implantate), Inlays und Zahnkronen¹ 90 % unter Anrechnung der GKV-Vorleistung (45 % ohne GKV-Vorleistung)

 

Zahn- und Parodontosebehandlung (auch plastische Füllungen und Wurzelbehandlungen) 90 % unter Anrechnung einer eventuellen GKV-Vorleistung

 

Prophylaktische Leistungen, z. B. professionelle Zahnreinigung bis zu 200,00 € in zwei aufeinanderfolgenden Kalenderjahren

BusinessZahn2:

19,17 €/Monat

Zahnersatz (auch Implantate), Inlays und Zahnkronen¹ 80 % unter Anrechnung der GKV-Vorleistung (40 % ohne GKV-Vorleistung)

 

Zahn- und Parodontosebehandlung (auch plastische Füllungen und Wurzelbehandlungen) 80 % unter Anrechnung einer eventuellen GKV-Vorleistung

 

Prophylaktische Leistungen, z. B. professionelle Zahnreinigung bis zu 100,00 € in zwei aufeinanderfolgenden Kalenderjahren

BusinessZahn3:

9,41 €/Monat
 

Zahnersatz (auch Implantate), Inlays und Zahnkronen¹ 70 % unter Anrechnung der GKV-Vorleistung (35 % ohne GKV-Vorleistung)

 

Zahn- und Parodontosebehandlung (auch plastische Füllungen und Wurzelbehandlungen) 70 % unter Anrechnung einer eventuellen GKV-Vorleistung

1 Maximale Erstattung von insgesamt 1.000/2.000/3.000/4.000/5.000 € in den ersten 1⁄2⁄3⁄4⁄5
Kalenderjahren. Bei einem Unfall entfällt die Begrenzung.